An die AhnInnen!

An die AhnInnen, Vorfahren, die Älteren!

 

Ihr ward vorher da.

Daher steht ihr hinter uns, denn die Vergangenheit steht hinter uns und die Zukunft

Liebe (Laub)-Bäume!

Liebe (Laub)-Bäume!

 

Bitte lehrt mich die Gabe des Loslassens im Herbst.

Lehrt mich das Vertrauen, das darin liegt.

Blatt für Blatt, bis alles leer erscheint.

 

Lehrt

Die (nicht-indigenen) Schamanen und ich bzw: „Be your own shaman!“

Autor: Mag. Claudia Schwab-Eckl am 19.10.2019

 

Da ich ja in Afrika gelebt habe und der Gesang, der durch mich durchströmt bei den Aufstellungen, sehr schamanisch klingt und anmutet werde ich oft gefragt, ob ich eine Schamanin bin.

Diese

Authentisches Outing einer Beraterin

Autor: Claudia Schwab-Eckl am 12.10.2019

 

Seit der Veröffentlichung meines Podcast, bekomme ich auf div. Kanälen und auch persönlich wunderschöne und berührende Feedbacks dazu. Viele bezeichnen mich als „Vorbild“ und sagen

Als Coach auf Urlaub

Ich bin jetzt seit fast einer Woche in den Abruzzen in bella Italia und ich liebe es! Das Meer, die Sonne, Zeit für...und da wird es schon spannend, denn ich beobachte mich erstaunt dabei, wie in mir

Für die innere Mutter sind wir selbst verantwortlich!

Ich kenne kaum Menschen, die ihrer Mutter keine Vorwürfe machen.

Was es heißt eine "gute Mutter" zu sein, erkennen wir oft erst, wenn wir selbst Mutter werden!

Doch wann hören diese

Wir sind alle dazu bestimmt zu leuchten!

Wir sind alle dazu bestimmt, zu leuchten!

Unsere tiefgründigste Angst ist nicht, dass

Daran erkenne ich gute BeraterInnen

Daran erkenne ich kompetente BegleiterInnen/BeraterInnen/HeilerInnen/SchamanInnen:

Dieser Mensch...

...steht mit beiden Beinen voll im Leben

...sieht sich selbst mit einer gewissen

„Symptomaufstellung - was ist das?“

Unser Körper ist SEHR "gscheit!" Die Symptome wollen uns etwas sagen/zeigen/aufzeigen uns an etwas erinnern...

Bei einer Symptomaufstellung schauen wir das „worum es wirklich geht“ genauer

"Wie funktioniert eine Familienaufstellung eigentlich genau?"

Autor: Mag. Claudia Schwab-Eckl am 21.03.2017

Da ich diese Frage in den letzten 13 Jahren oft gestellt bekommen habe, möchte ich sie gerne hier zu beantworten versuchen. Allerdings: die beste Antwort bekommt man immer durch die eigene Erfahrung!