„Gut aufgestellt!“

Fortbildungsmodule

Geeignet als Fortbildung im Rahmen der LSB Fortbildungen

Du bist bei mir in dieser Fortbildung richtig, wenn Du:

• Grundzüge der Aufstellungsarbeit kennst und/oder beherrscht
• die Kraft dieser Methode respektierst
• idealerweise bereits beraterisch/therapeutisch tätig bist
• entscheidest, achtsam mit Dir, der Gruppe und mir als Gruppenleiterin umzugehen
• bereit bist, in der Zeit der Fortbildung präsent zu sein und Dich dem zu stellen, was auftaucht
• neugierig bist auf Dich und die Anderen

Themen der Module:

Symptomaufstellungen: Fr, 20. bis Sa 21.5.

Paaraufstellungen: Fr, 30.9. bis Sa 1.10.

Wohnraumaufstellungen: Fr, 18. bis Sa, 19.11.

Zeiten: jeweils Fr 17.30-21 Uhr und  Sa 10-18 Uhr
Ort: suvasun, Gesslgasse 19/10 in 1230 Wien, im Falle des Falles steigen wir auf online um
Ausgleich: Bei Einzelbuchung: € 235,- plus Ust. Bei (verbindlicher) Buchung aller 3 Module reduziert sich der Preis pro Modul auf 220,- plus Ust.

Inhalte der Fortbildung:

• Positionen für den Aufstellungsstart auswählen
• Das Feld erspüren - wachsam wahrnehmen was ist – Mikrobewegungen wahrnehmen lernen
• Theorie in die Praxis umsetzen (üben, üben, üben) – das ist ein Praxis- und Selbsterfahrungs-Modul
• Lösende Sätze
• Doppelbelichtungen erkennen
• Bodenanker-, Brett, Gruppenaufstellungen
• Einzel- vs. Gruppenaufstellungen
• Umgang mit eigenen Themen, während einer Leitung
• Die Grenzen der Aufstellungsarbeit (do's and dont's)
• Was passiert nach einer Aufstellung (Phänomene und Erfahrungen)

Folgende Inhalte sind Teil aller Module:

Elemente aus dem Focusing, Achtsamkeitsübungen, Kreativtechniken, potenziertes Lernen durch das Nützen des Gruppenwissens, Körperübungen, spüren, wahrnehmen, eigene Themen, Beispiele aus der Praxis, die Theorie fließt (zusätzlich)  immer parallel ein!

Terminbuchung
linkedin facebook pinterest youtube rss twitter instagram facebook-blank rss-blank linkedin-blank pinterest youtube twitter instagram